Umweltakademie Fresenius-Intensivseminar „AwSV in der Praxis - Aktuelles zum anlagenbezogenen Gewässerschutz“

Only a few places left

29 Oct 2020, Park Inn by Radisson Köln City West

Umweltakademie Fresenius-Intensivseminar „AwSV in der Praxis - Aktuelles zum anlagenbezogenen Gewässerschutz“

Fortbildung für Gewässerschutzbeauftragte gemäß §§ 64 - 66 WHG

Overview Programme Speakers Venue Prices & Services

Overview

Fortbildung für Gewässerschutzbeauftragte gemäß §§ 64 - 66 WHG

Die Themen:

  • AwSV – Verordnung über Anlagen zum Umgang mit wassergefährdenden Stoffen – Aktuelles zum anlagenbezogenen Gewässerschutz
  • Die 1. Änderungsverordnung zur AwSV – Welche Neuerungen sind zu erwarten und welche Auswirkungen erwartet die Industrie?
  • Regelungen zur Löschwasserrückhaltung
  • Organisatorische Aspekte wie Fachbetriebspflicht, Erstellen von Anlagendokumentation und Betriebsanweisungen
  • Die Anzeigepflicht, genehmigungsrechtliche Aspekte und wesentliche Änderung von Anlagen
  • Technische Regeln wassergefährdender Stoffe (TRwS)
  • Erfahrungen der letzten 3 Jahre und mögliche Fallstricke für die Unternehmen aus der 1. Änderungsverordnung

Wen treffen Sie auf dieser Fortbildung?

  • Betriebsbeauftragte für Gewässerschutz aus Gewerbe und Industrie
  • Vertreter der Genehmigungs- und Überwachungsbehörden
  • Wasserversorger, Abwasserentsorger sowie Wasserverbände
  • Umweltverantwortliche/Umweltbeauftragte aus Unternehmen
  • Beratungs- und Ingenieurbüros

Fortbildungsnachweis

Jeder Teilnehmer erhält am Ende der Intensivtagung ein Teilnahmezertifikat zum Nachweis des Besuchs einer Fortbildung für Gewässerschutzbeauftragte gemäß §§ 64 – 66 Wasserhaushaltsgesetz.

Bildnachweis: © Marcin Balcerzak/shutterstock.com

Programme

Donnerstag, 29. Oktober 2020

8.30 Begrüßungskaffee und Ausgabe der Unterlagen

9.00 Begrüßung und Einführung durch die Umweltakademie Fresenius und die Seminarleiter

Dr. Anne Janssen-Overath, Fachbetriebsgemeinschaft Maschinenbau e.V. (FGMA) und Dr. Axel Nacken, Inovyn Deutschland

9.10 Die Bundes-Anlagenverordnung (AwSV) vom 18.04.2017

  • Die AwSV im Rechtsgefüge
  • Aufbau und wichtige Anforderungen
  • Anwendungserfahrungen, aktuelle Diskussionen in den Ländern

Dr. Anne Janssen-Overath

10.30 Fragen und Antworten

10.40 Kaffeepause

11.10 Die 1. Änderungsverordnung zur AwSV

  • Hintergrund
  • Wesentliche Änderungen
  • Auswirkungen auf die betriebliche Praxis

Dr. Axel Nacken

11.50 Regelungen zur Löschwasserrückhaltung

  • bisherige Vorschriften
  • zukünftige Regelungen nach der 1. Änderungsverordnung zur AwSV
  • Löschwasserrückhaltung für bestehende AwSVAnlagen

Dr. Axel Nacken

12.30 Fragen und Antworten

12.40 Gemeinsames Mittagessen

13.50 Organisatorische Aspekte wie Fachbetriebspflicht, Erstellen von Anlagendokumentationen und Betriebsanweisungen

  • Überwachung/Zertifizierung von Fachbetrieben
  • Pflichten der Fachbetriebe
  • Anlagendokumentation gemäß § 43 AwSV
  • Betriebsanweisung gemäß § 44 AwSV

Dr. Anne Janssen-Overath

14.20 Anzeigepflicht, genehmigungsrechtliche Aspekte, wesentliche Änderung von Anlagen

  • Anzeige gemäß § 40 AwSV
  • Eignungsfeststellung – behördliches und vereinfachtes Verfahren
  • Wesentliche Änderung von Anlagen
  • Erforderliche Unterlagen
  • Konzentrationswirkung des § 13 BImSchG

Dr. Axel Nacken

15.00 Fragen und Antworten

15.10 Kaffeepause

15.30 Technische Regeln wassergefährdender Stoffe (TRwS)

  • Allgemein anerkannte Regeln der Technik gemäß § 15 AwSV
  • Übersicht über die Technischen Regeln wassergefährdender Stoffe der DWA
  • DWA-A 779 „Allgemeine Technische Regelungen“
  • DWA-A 780 „Oberirdische Rohrleitungen“
  • DWA-A 785 „Bestimmung des Rückhaltevermögens“
  • DWA-A 786 „Ausführung von Dichtflächen“
  • DWA-A 788 „Flachbodentanks aus metallischen Werkstoffen“

Dr. Anne Janssen-Overath und Dr. Axel Nacken

16.50 Abschlussdiskussion

17.00 Ende der Veranstaltung und Ausgabe der Teilnahmezertifikate

Speakers

Name

Company

Janssen-Overath

Anne Janssen-Overath

Fachbetriebsgemeinschaft Maschinenbau e.V. (FGMA)

ist, nach langjähriger Tätigkeit bei Mannesmann in Düsseldorf, als Sachverständige für anlagenbezogenen Gewässerschutz selbstständig tätig. Sie ist technische Leiterin der Fachbetriebsgemeinschaft Maschinenbau e.V. (FGMA), Mitglied im DWA-Fachausschuss „wassergefährdende Stoffe“ und Vorsitzende des BDI-AK „Anlagenbezogener Gewässerschutz“.

mehrweniger

Axel Nacken

INOVYN

ist Leiter der Technischen Überwachung der INOVYN Deutschland. Er ist Mitglied im Arbeitskreis des VCI „Überwachungsbedürftige Anlagen“, Vorsitzender der Projektgruppe des VCI „Umgang mit wassergefährdenden Stoffen“, Stellvertretender technischer Leiter der ÜChem, Mitglied im DWA-Fachausschuß IG-6 „Wassergefährdende Stoffe“ und Mitglied in der DWA-Arbeitsgruppe IG-6.1 „Oberirdische Rohrleitungen“.

mehrweniger

Venue

Park Inn by Radisson Köln City West
Innere Kanalstraße 15
50823 Köln
Phone: +49 221 5701-0
E-Mail: koelnproventhotels.com
www.parkinn-hotel-koeln.de

We have reserved a limited number of rooms for our participants at reduced rates at the hotel. These rooms can be booked up to 4 weeks prior to the start of the event. Please book early and directly through the hotel quoting „Akademie Fresenius“ as reference.

Prices & Services


Book now


Event Documentation

Would you like to attend but cannot spare the time?

Although we cannot substitute an intensive exchange with your fellow colleagues, we can provide you with a complete set of event documentation. The event documentation package includes all the presentations on the event agenda (subject to the approval of our speakers). It will be sent out around two weeks after the event once we have received your payment (free of shipping costs). We will also provide you with details on how to access the restricted download section on our website. This section contains all the latest versions of the presentations in colour and in digital form.

Price: € 195.00 plus VAT


Order event documentation
Book now
Barbara Kramer

Your Contact

Barbara Kramer
Programme and conceptual design

+49 231 75896-68
bkramerumweltakademie-fresenius.de

Barbara Kramer

Your Contact

Barbara Kramer
Programme and conceptual design

+49 231 75896-68
bkramerumweltakademie-fresenius.de

Barbara Kramer

Your Contact

Barbara Kramer
Programme and conceptual design

+49 231 75896-68
bkramerumweltakademie-fresenius.de

Danielle Sörries

Your Contact

Danielle Sörries
Organisation and participant management

+49 231 75896-74
dsoerriesumweltakademie-fresenius.de

Danielle Sörries

Your Contact

Danielle Sörries
Organisation and participant management

+49 231 75896-74
dsoerriesakademie-fresenius.de

Picture gallery

Display / Supplement

Present your company at the event.

You can personally present your products and services directly to your specific target group. We would be happy to provide you with further information (without further obligation) on our range of available options – from displaying company information at the reception counter to including a supplement with information on your product portfolio in the event documentation package.

We would be pleased to assist you personally:

Semsigül Poschmann

Semsigül Poschmann
Phone: +49 231 75896-94
sposchmannakademie-fresenius.de

Press contact

We offer journalists and editors a platform where they can get in touch with the experts.

If you are the editor of a specialist publication and interested in a press pass or media partnership, please contact us well in advance. We would be pleased to send you our press bulletin as well as photographic materials where available as soon as the event is over.

Please contact us:

Rebecca Keuters

Rebecca Keuters
Phone: +49 231 75896-76
rkeutersakademie-fresenius.de

Media partners