Akademie Fresenius Praxis-Schulung "Food Defense"

Only a few places left

5 Dec 2018, Steigenberger Hotel Dortmund

Akademie Fresenius Praxis-Schulung "Food Defense"

Overview Programme Speakers Venue Prices & Services

Overview

Produktschutz systematisch umsetzen:

Insbesondere für erfahrene HACCP-Beauftragte ist der Produktschutz (Food Defense) seit der Version 6 des IFS Food ein brisantes Thema.

Ziel des Produktschutzes ist es, mögliche Ursachen absichtlicher Kontamination von Lebensmitteln zu erkennen, zu minimieren und zu überwachen. Wesentliche Elemente eines innerbetrieblichen Systems zu Food Defense sind Gefahrenanalysen, die u. a. mit den Methoden CARVER, TACCP oder VACCP durchgeführt werden können.

Nutzen Sie unseren Praxisworkshop, um genau dies unter Anleitung eines erfahrenen Experten zu lernen! Üben Sie an konkreten Beispielen, wie Sie Ihr Unternehmen in Sachen Food Defense erfolgreich für das nächste Audit vorbereiten.

Nach dieser Schulung... 

  • kennen Sie die Forderungen des Kapitels 6 des IFS
  • beherrschen Sie die Methoden zur Gefahrenanalyse für Food Defense
  • wissen Sie, wie Risikobewertungen durchzuführen sind

Für wen ist diese Schulung wichtig?

Die Schulung richtet sich an Qualitätsverantwortliche, die ein IFS Food Version 6 konformes System aufbauen oder betreuen sollen und an Betriebsleiter und Geschäftsleitungen, die die Mittel für die Maßnahmen zum Produktschutz bereitstellen sowie interne Auditoren für Managementsysteme, die die Forderungen zu Food Defense verstehen wollen.

Terminankündigung:

Suchen Sie Grundlagenkurse zum Thema HACCP/Interner Auditor? Klicken Sie hier, um zu den Terminen zu gelangen:

Basis-Schulung HACCP

Schulung Qualifizierung Interner Auditor

Alternativ-Termine finden Sie hier!

Hier finden Sie das komplette Seminarprogramm für das zweite Halbjahr 2018!

Hier finden Sie das komplette Seminarprogramm für das erste Halbjahr 2019!

+++ Durchführungsgarantie +++ 

Planen Sie diesen Termin fest ein – dieses Seminar wird garantiert durchgeführt.

Bildnachweis: ©Alvergnas/fotolia.com

 

Programme

Mittwoch, 5. Dezember 2018

8.45 Begrüßungskaffee und Ausgabe der Unterlagen

9.00 Vorstellung der Teilnehmer und des Referenten

9.10 Hintergründe für Food Defense

9.30 Das Kapitel 6 des IFS: Forderungen, Verbindlichkeit, Bedeutung für die Zertifizierung

10.00 Besucherrichtlinien, Umgang mit Lieferanten und Besuchern

10.30 Pause mit Kaffee und Tee

10.45 Methoden der Gefahrenanalyse: Carver, TACCP, VACCP

11.45 Sicherung der Betriebsstätte

12.30 Gemeinsames Mittagessen

13.30 Praxisworkshop Teil 1: Gefahrenanalysen und Risikobewertungen anhand von Fallbeispielen

14.30 Umsetzung der IFS-Anforderungen in der Praxis

15.30 Pause mit Kaffee und Tee

15.45 Teil 2: Interne Audits zum Produktschutz anhand von Fallbeispielen

17.00 Ende der Schulung und Ausgabe derTeilnahmezertifikate

Speakers

Name

Company

Frese

Frank-Jürgen Frese

LEuTE-Projekt GmbH

Dr.-Ing. Frank-Jürgen Frese ist Geschäftsführer der LEuTE Lebensmittel und Technik Projekt GmbH. Seine Beratungstätigkeit ist u.a. auf Managementsysteme in der Lebensmittelindustrie ausgerichtet. Im Focus stehen IFS, ISO 22000, ISO 9001, aber auch Energie- und Umweltmanagementsysteme.

mehrweniger

Venue

Steigenberger Hotel Dortmund
Berswordtstraße 2
44139 Dortmund
Phone: +49 231 9021-0
E-Mail: infodortmund.steigenberger.de
www.dortmund.steigenberger.de

We have reserved a limited number of rooms for our participants at reduced rates at the hotel. These rooms can be booked up to 6 weeks prior to the start of the event. Please book early and directly through the hotel quoting „Akademie Fresenius“ as reference.

Prices & Services

Book now
Annika Bode

Your Contact

Annika Bode
Programme and conceptual design

+49 231 75896-71
abodeakademie-fresenius.de

Annika Bode

Your Contact

Annika Bode
Programme and conceptual design

+49 231 75896-71
abodeakademie-fresenius.de

Annika Bode

Your Contact

Annika Bode
Programme and conceptual design

+49 231 75896-71
abodeakademie-fresenius.de

Monika Stratmann

Your Contact

Monika Stratmann
Organisation and participant management

+49 231 75896-48
mstratmannumweltakademie-fresenius.de

Monika Stratmann

Your Contact

Monika Stratmann
Organisation and participant management

+49 231 75896-48
mstratmannakademie-fresenius.de

Display / Supplement

Present your company at the event.

You can personally present your products and services directly to your specific target group. We would be happy to provide you with further information (without further obligation) on our range of available options – from displaying company information at the reception counter to including a supplement with information on your product portfolio in the event documentation package.

We would be pleased to assist you personally:

Dominique Perry

Dominique Perry
Phone: +49 231 75896-64
dperryakademie-fresenius.de

Press contact

We offer journalists and editors a platform where they can get in touch with the experts.

If you are the editor of a specialist publication and interested in a press pass or media partnership, please contact us well in advance. We would be pleased to send you our press bulletin as well as photographic materials where available as soon as the event is over.

Please contact us:

Rebecca Keuters

Rebecca Keuters
Phone: +49 231 75896-76
rkeutersakademie-fresenius.de

Customers were also interested in: